Deutsch

Können Sie das Tränkewasser Ihrer Tiere bedenkenlos selbst trinken?

Einwandfreies Tränkewasser ist enorm wichtig, um in der Schweinehaltung gute Ergebnisse zu erzielen. Doch häufig wird dem „Stiefkind“ Wasser zu wenig Aufmerksamkeit geschenkt – zu Unrecht, wie  Schweinehalter Sönke Plöhn selbst erfahren hat. Durch den Einsatz des „Total Water Care“ Systems von MS Schippers konnte er die Tränkewasserqualität deutlich steigern – und damit viele Probleme im Stall lösen.

 

Mehr Wasser, besserer Appetit

Bei uns Menschen besteht ein direkter Zusammenhang zwischen unserer Gesundheit und der Verfügbarkeit von sauberem Trinkwasser. Reines Trinkwasser aus dem Wasserhahn ist für uns selbstverständlich, aber gilt das auch für Ihre Tiere? Würden Sie bedenkenlos das Tränkewasser zu sich nehmen, das für Ihre Tiere bestimmt ist? Die Antwort sollte lauten: „JA“!

Eine Sau trinkt ungefähr 20 Liter Wasser pro Tag – und damit doppelt so viel, wie sie frisst. Eine schlechte Wasserversorgung hat somit direkten Einfluss auf die Gesundheit Ihrer Tiere. Wasser muss daher stets in ausreichender Menge zur Verfügung stehen. Denn Schweine, die mehr trinken, haben auch mehr Appetit und das Wachstum wird stimuliert. Selbstverständlich muss dabei auch die Qualität des Wassers stimmen. Optimalerweise ist das Wasser so schmackhaft, dass Ihre Tiere häufiger und mehr trinken.

 

Total Water Care: Vollautomatisch optimales Tränkewasser  

Hier kommt „Total Water Care“ von MS Schippers ins Spiel: Das vollautomatische System sorgt nach einmaligem Programmieren pro Runde für sauberes Trinkwasser und für die korrekte Dosierung wichtiger Zusatzstoffe. Herzstück des Systems: Eine Dosieranlage mit zwei Pumpen. Pumpe Nummer 1 dosiert „Di-O-Clean“: Das für den Trinkwassergebrauch [PT05] zugelassene Reinigungsmittel auf Chlordioxid-Basis reinigt und desinfiziert das Leitungssystem und beugt einer Biofilmbildung vor. Pumpe Nummer 2 dosiert MS Goldfeed: Die organischen Säuren fördern aktiv die Darmgesundheit. So sorgt MS Total Water Care für eine effektive und konstante Versorgung mit sauberem, schmackhaftem Trinkwasser. Das Ergebnis: Bessere Darmgesundheit, bessere technische und wirtschaftliche Ergebnisse und verringerter Antibiotikaeinsatz bei Ihren Tieren.

 

Ich kann nur jedem Schweinehalter empfehlen, die Qualität des Tränkewassers im Auge zu behalten.

 

Sönke Plöhn, Schweinehalter aus Dagebüll, Schleswig-Holstein

 Bevor wir im September 2017 mit “Total Water Care” begonnen haben, waren Ohrrandnekrosen bei unseren Tieren leider ein Thema. Außerdem wollten wir das Wachstum fördern, indem wir die Darmgesundheit pflegen. Seitdem wir “Total Water Care“ einsetzen,  sind die Verhaltensstörungen deutlich zurückgegangen. Die Tiere wirken insgesamt deutlich fitter, und im Wachstum ist es ebenfalls sichtbar. Erstaunlicherweise konnten wir auch den Einsatz von Antibiotika um drei Viertel reduzieren. Ich kann nur jedem Schweinehalter empfehlen, die Qualität des Tränkewassers im Auge zu behalten.“

 

 

 

 

 

 

Total Water Care von MS Schippers

Di-O-Clean entfernt den Biofilm in Wasserleitungen und verhindert Neubildungen

Das MS Goldfeed Sortiment besteht aus verschiedenen organischen Säuren, die zur Unterstützung der Darmgesundheit verwendet werden.

Digi Doser ist ein Dosiersystem, mit dem gleichzeitig und unabhängig voneinander Di-O-Clean und MS Goldfeed dosiert werden können.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

, ,

No comments yet.

Geef een reactie