MS Schippers holt sich Gold auf der EuroTier!

Innovative Lösung für bessere Tiergesundheit ausgezeichnet

Am Donnerstagabend wurde der Golden Animal Welfare Award von Prof. Dr. Dr. med. Hans-Peter Hartung, Vorsitzender der DLG, und Dr. Hermann Onko Aeikens, Staatssekretär für das BMEL (Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft), überreicht. MS Schippers erhielt den Animal Welfare Award für MS Korund, ein innovativer Gesamtansatz, bei dem das Klauenmodell präventiv erfasst und analysiert wird.

Der Animal Welfare Award wurde dieses Jahr erstmals im Rahmen der EuroTier in Hannover verliehen. Die Auszeichnung geht auf eine Initiative des Bundesverbands praktizierender Tierärzte (bpt) und der Deutschen Landwirtschafts Gesellschaft (DLG) zurück. Mit der Prämierung werden Innovationen ausgezeichnet, die in besonderem Maße das Tierwohl fördern und zu einer besseren Tiergesundheit beitragen.

Laut der Jury wird mit MS Korund ein konsequenter und präventiver Lösungsansatz bei Klauenproblemen angestrebt, indem Veränderungen im Klauenmodell frühzeitig erkannt werden. Es ist das erste System, das Tiere automatisiert erfasst und analysiert, so dass sie bei nächster Gelegenheit der präventiven Klauenpflege zugeführt werden können. Dank dieser frühen Diagnose können Klauenprobleme verhindert und die Klauengesundheit optimiert werden.

“Gesundheitsprobleme im Zusammenhang mit Klauen sind die am häufigsten diagnostizierten Gesundheitsprobleme in Milchviehbetrieben.”

“Es sind schmerzhafte Zustände, die das Tierwohl erheblich beeinflussen. Neben Schmerzen und Lahmheiten wirkt sich dies auch negativ auf die Wasser- und Futteraufnahme aus”, so die Vereinigung praktizierender Tierärzte.

Mark Schippers, Direktor von MS Schippers, nahm den Animal Welfare Award entgegen:

“Wir sind natürlich sehr stolz und fühlen uns geehrt, diesen prestigeträchtigen Preis gewonnen zu haben. Es ist ein Beweis dafür, dass Investitionen in neue Entwicklungen belohnt werden.”

“Jeden Tag streben wir nach erfolgreichen Partnerschaften in der Landwirtschaft, um langfristige Lösungen für die Tierhaltung zu realisieren. Hauptziele dabei sind die weitere Verringerung von Antibiotika in der Tierhaltung, ein besseres Tierwohl und ein längeres Leben der Tiere.”

Weitere Hintergrundinformationen zu MS Korund finden Sie hier.

Klicken Sie hier für die Erläuterung der Jury zum Animal Welfare Award.

Schauen Sie sich unser Animationsvideo über MS Korund an.

No Comments Yet

Leave a Reply

Your email address will not be published.