Schluss mit der Fliegenplage: Produkt zur präventiven Fliegenbekämpfung von MS Schippers

Die Fliegensaison und eine damit immer wiederkehrende Plage im Agrarsektor steht vor der Tür. Fliegen verursachen große wirtschaftliche Schäden, übertragen eine Vielzahl von Krankheiten und verursachen Stress und Unruhe im Stall. 

MS Schippers ist der Meinung, dass bereits bei einer präventiven Behandlung die besten Ergebnisse erzielt werden können. Aus diesem Grund haben wir das Produkt, MS Madentod Plus, entwickelt. Es verhindert den Häutungsprozess und stoppt somit das Wachstum der Maden, sodass sie sich gar nicht erst zu Fliegen entwickeln können.

Bei günstigen Temperaturen legen erwachsene Fliegen bis zu 1000 Eier, sodass die Population innerhalb von 4 Wochen auf mehr als 1.000.000 Fliegen ansteigen kann.

Wichtig zu wissen ist, dass die Bekämpfung der Fliege nur die Spitze des Eisbergs ist. Die sichtbare erwachsene Fliege macht nur 15% der Gesamtpopulation aus. Die restlichen 85% befindet sich in der Gülle sowie in Futterresten in Form von Eiern, Maden und Puppen.
Aus diesem Grund ist bereits die Bekämpfung der Maden eine so verantwortungsvolle und notwendige Investition!

MS Schippers hat für diesen Zweck das Produkt, MS Madentod Plus, entwickelt. Es ist ein starker Insektenwachstumsregler in Pulverform, durch den der Häutungsprozess der Fliegenmaden unterbrochen wird. Hierdurch wachsen die Maden nicht zu  erwachsenen Fliegen heran und eine Fliegenplage wird vermieden. Das Produkt ist sehr gut wasserlöslich und nicht giftig. Weltweit sind keine Resistenzen bekannt. Das Produkt besteht aus dem Wirkstoff Cyromazin. Es bekämpft allein die Fliegenmaden, wodurch nützliche Insekten und Feinde der Fliege überleben.


MS Madentod Plus
sollte auf Mist oder anderen Brutplätzen von Fliegen in Ställen und Buchten angewandt werden. Da das Mittel allein die Maden und nicht die erwachsenen Fliegen bekämpft, sind die Ergebnisse nicht sofort sichtbar. Nach 3 Wochen kann jedoch ein Rückgang der Fliegenpopulation wahrgenommen werden. Während der Anwendung müssen die Tiere den Stall oder die Bucht nicht verlassen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *